11664.jpg

Die Messverstärker der Reihe MFA-100 von MF Instruments bieten neben Präzision und Zuverlässigkeit unterstützende Funktionen für Inbetriebnahme und Überprüfung des Messaufbaus. Ein Display pro Verstärker mit Farbfunktion (Farbe kann im Menue gewählt werden) sowie ein Drehknopf mit Tastfunktion ermöglichen eine übersichtliche, gleichzeitige Darstellung aller relevanten Parameter.

Die Bandbreite der Verstärker reicht bis 1 MHz. Die Verstärkung ist feinstufig von 1,00 bis 999 in 270 Schritten einstellbar, optional bis ±3990. Anwender-Setups für verschiedene Messkonfigurationen können direkt im Verstärker abgespeichert und wieder aufgerufen werden. Für den Abgleich einer statischen Sensor-Vorlast (Nullpunkt-Verstimmung, Tara) sowie den Eigenoffset-Abgleich des Verstärkers stehen mehrere automatische Nullabgleich-Funktionen zur Verfügung.

Die Software zur Bedienung der Verstärker vom Rechner aus sowie ein LabVIEW-Treiber sind im Lieferumfang enthalten.


511ei0710