502iee0916_IBA_ibaPDA-PLC-Xplorer

IBA

IBA: Die andere Schnittstelle ist für B&R-Steuerungen wie das X20-System ausgelegt. Die Software erfasst die Signale einer Steuerung ohne die Installation weiterer Komponenten. Auch Eingriffe in die Steuerung sind unnötig. Insgesamt kann die Basisversion 64 digitale oder analoge Signale aus bis zu 16 unabhängigen Steuerungen aufzeichnen. Mit entsprechenden Lizenzoptionen lässt sich das System auf bis zu mehrere tausend Signale erweitern. Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Zweistufigkeit der Datenerfassung und Datenanalyse. Die Software zeichnet die Signale auf, visualisiert sie online und erzeugt die Messdateien. Davon unabhängig erfolgt die Analyse und Auswertung, bereits während der Aufzeichnung oder später. Für komplexere Auswertungen ist der Xplorer auch mit anderen Tools kombinierbar. Damit eignet sich das System sowohl für Inbetriebsetzungen zur Fehler- und Störungssuche als auch für Langzeitanalysen und Prozessoptimierungen.

Aussteller SPS IPC Drives 2016: Halle 6, Stand 320