Bocube Aluminium – Neues Design schützt empfindliche Elektronik auch in anspruchsvoller Umgebung.

Bocube Aluminium – Neues Design schützt empfindliche Elektronik auch in anspruchsvoller Umgebung.Bopla

Die Bocube-Alu-Gehäuse geben Einbauraum für rechteckige Platinen. Bopla liefert die Gehäuse auch in Gestaltung nach Kundenwunsch aus. Die Stirnseiten der Gehäuse sind bewusst zurückgesetzt, um empfindliche elektromechanische Bauteile zu schützen. Sie sind bereits ab Werk für die kosteneffiziente Integration von Druckausgleichselementen vorbereitet. Dazu ist für eine Druckausgleichsmembrane eine spezielle Aufnahme in die Unterteile der Bocube-Alu-Gehäuse eingeformt, die werkseitig „aktiviert“ wird. Die neue Gehäusebaureihe umfasst acht verschiedene Größen.

Variabel montieren lassen sich die unverlierbaren Gehäusedeckel, sodass Anwender sie nach links oder nach rechts öffnen können. Ihre Oberfläche ist wahlweise glatt oder mit einer abgesenkten Fläche zur Montage von Folientastaturen versehen. Die Designabdeckungen verdeckt die Gehäuseschrauben. Das Handling bei der Montage wird dadurch erleichtert, dass Komponenten wie Deckel, Schrauben und Designabdeckungen unverlierbar angeordnet sind.

Die vollständig aus Metall bestehenden Gehäuse sind mit einer Pulverlackierung in den Farben Lichtgrau (ähnlich RAL 7035) oder Graphitgrau (ähnlich RAL 7024) erhältlich. Naturfarben eloxierte Scharniere und Abdeckungen sorgen durch ihren Kontrast zum dunklen Graphitgrau für ein elegantes Erscheinungsbild. Auf Anfrage sind die Bocube Alu-Gehäuse und die Scharniere zudem in Sonderfarben lieferbar.

Stabil und widerstandsfähig

Die neue Gehäusebaureihe verfügt über eine hohe mechanische Stabilität, eine gute EMV-Abschirmung und ist gegenüber Chemikalien beständig. Da die Gehäuse UV- und temperaturwechselbeständig sind, eignen sie sich für den Außeneinsatz in der Landwirtschaft, im Verkehr oder im Bereich erneuerbare Energien.

Die neuen Aluminiumgehäuse verfügen standardmäßig über eine geschäumte PU-Dichtung und erreichen damit die Schutzart IP 66 / IP 67. Auf Anfrage sind Silikondichtungen für höhere Temperaturen, eine höhere Schutzart (IP 68, IP 69K) sowie seewasserfeste Beschichtungen und EMV-Dichtungen erhältlich.

Zum Zubehör des Bocube-Alu-Programms gehören neben Druckausgleichsmembranen auch Montageplatten aus Hartpapier sowie verschiedene Tragschienenausführungen. In Vorbereitung sind spezielle Laschen für die Wandmontage. Schraubkanäle für die Wandbefestigung sind bereits in die Gehäuse integriert.