Micro-SIL Reedrelais reduzieren Platzbedarf

Das Micro-SIL Reedrelais von Meder misst 15,2 x 3,9 mm, benötigt weniger als die halbe Platinenfläche bisheriger Standard-Reed-relais und wird als Signalrelais eingesetzt. Der innenliegende magnetische Schirm wirkt als Schutz vor gegenseitiger Beeinflussung bei dicht bestückten Relaiskarten. Gegen starke äußere Magnetfelder sind die Relais auch mit zusätzlicher Abschirmhaube aus Mu-Metall lieferbar. Mit dem Standardkontakt 1 A können 10 W Leistung bei maximal 500 mA oder 200 VDC geschaltet werden. Die etwas größere SIL-Serie gewährleistet Isolationswerte zwischen Spule und Kontakt bis 4 kV. Hochohmige Spulen bis 1.000 Ohm bei 5 VDC Nennspannung reduzieren die Spulenleistung auf 25 mW.
Die Anwendungsfelder der Micro-SIL- und SIL-Serie reichen von automatischen Testsystemen und Messgeräten über Telekomanwendungen bis hin zur Alarm- und Sicherheitstechnik.

Halmer
Tel. (01) 698 47 47-0
halmer-gmbh@aon.at
http://www.halmer.com