PIC32-Ethernet-Starterkit II für eine einfache und kostengünstige 10/100-Ethernet-Entwicklung mit PIC32-Mikrocontrollern.

PIC32-Ethernet-Starterkit II für eine einfache und kostengünstige 10/100-Ethernet-Entwicklung mit PIC32-Mikrocontrollern. Microchip

Zusammen mit Microchips kostenloser TCP/IP-Software sorgt das PIC32-Ethernet-Starterkit II für einen schnellen Projektstart. CAN 2.0b-Peripherie und USB-Host/Device/OTG bietet die PIC32-MCU. Das Starterkit umfasst einen Sockel, der verschiedene 10/100-Ethernet-Transceiver (RJ-45) -PHY-Daughter-Boards für das Prototyping und die Entwicklung aufnehmen kann.

Das Evaluierungskit enthält das PIC32-Ethernet-Starterkit-II-Entwicklungsboard, das LAN8740 PHY Daughter Board, ein Ethernet-Patchkabel, zwei USB-Kabel (Standard-A auf Micro-B und Standard-A auf Mini-B). Das Board bietet einen Mini-B-USB-Anschluss für das Debugging, einen Standard-A-USB-Anschluss für den Embedded Host und einen Micro-AB-USB-Host/Device/OTG-Anschluss.

Zum Erproben der PIC32-Funktionen enthält das Starterkit vorinstallierte Demo-Software. Es lässt sich über eine modulare Schnittstelle erweitern, was den Funktionsumfang erhöht. Zudem bietet das Kit Schaltkreise für vollständiges Debugging und Programmieren.

Um ein Microchip-PIC32-Ethernet-Starterkit zu gewinnen, tragen Sie Ihre Daten einfach in das Online-Teilnahmeformular ein: www.microchip-comps.com/eind-oct16

Viel Glück wünscht die Redaktion

Das Gewinnspiel ist leider schon vorbei. Sie können nicht mehr teilnehmen.