Mit den Flüssigkeits-Dispensern MicroMax von GPD Global bietet Peter Jordan eine äußerst interessante Alternative für anspruchsvolle Dispens-Anwendungen wie Dam & Fill , FCBGA Underfill, Globtop, und Precision Coating oder Lid Attach. Den Kern dieser ultrakompakten Dispenser bildet der aus einem Stück hergestellte Grundkörper, der die Basis für die Lösung unterschiedlichster Dispensaufgaben mit 36 000 Dots/h, 768 mm Verfahrgeschwindigkeit und einer Dispensgenauigkeit von +/-0,025 mm bietet. Sein Antrieb erfolgt über Präzisions-Kugelspindeln mit bürstenlosen Gleichstrommotoren und ist per Closed-Loop geregelt. Der im Standalone- oder Inline-Betrieb einsetzbare Dispenser ist wahlweise mit oder ohne Heizsystem lieferbar und kann standardmäßig mit 2 Dosierventilen ausgerüstet werden. Ebenfalls zum Standard gehören ein Auto Vision-System, die automatische, bedienerlose Systemkalibrierung in X-, Y- und Z-Achse einschließlich Nadelreinigung sowie ein Oberflächenberührungssensor mit einem Auflagegewicht von <5 g. Wahlweise kann der Dispenser mit einem völlig berührungslosen Lasersystem zur Oberflächenerfassung geliefert werden.


www.peterjordan.de


productronica


Halle A4.133