Micronas übernimmt Consumer-Elektronik von Infineon

Die Micronas Semiconductor Holding, Zürich, und die Infineon Technologies, München, haben heute bekannt gegeben, dass Micronas, mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. August 2000, den Bereich ICs für Consumer-Elektronik mit der Bezeichnung „Image und Video“ von Infineon erwirbt. Die Transaktion mit einem Gesamtvolumen von 250 Millionen Euro umfasst die Übernahme von rund 130 Mitarbeitern inklusive der Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten. Im Geschäftsjahr 1999/2000 erwirtschaftete das Geschäftsfeld „Image und Video“ einen Gesamtumsatz von rund 135 Millionen Euro.
„Der Verkauf ist ein wichtiger Schritt in der bereits angekündigten Fokussierung von Infineon auf die Kommunikationsmärkte. Durch diese Optimierung unseres Portfolios können wir uns noch stärker auf unsere Zielsegmente Optical Networking, Breitbandkommunikation und künftige Mobilfunk-Technologien konzentrieren“, erklärte Dr. Ulrich Schumacher, Vorstandsvorsitzender von Infineon Technologies.

Micronas Semiconductor
Tel. (0041-1) 445 39 60
investor@micronas.com
http://www.micronas.com