Quelle: Seho

Quelle: Seho

Miele & Cie. KG , Hausgerätehersteller aus Gütersloh mit Traditon, hat sich bei der Neuinvestition in eine THT-Fertigungslinie für den Lötanlagenhersteller Seho Systems GmbH (www.seho. de) entschieden. Die Installation dieser Produktionslinie erfolgte auf „hohem Niveau“, schwebend an zwei Kränen, die eigens aufgebaut wurden, um die MWS 2300 sicher in den Fertigungsbereich im 1. Obergeschoss zu bringen. Die nun 28 m lange Produktionslinie umfasst neben der Lötanlage auch ein Lötrahmen- Handlingsystem von Seho, das an die speziellen Fertigungsbedingungen bei Miele angepasst ist. Neben mehreren Bestückinseln und Rücktransportbändern beinhaltet das Konzept Ein- und Ausschleuse-Stationen, Lötrahmensenkstationen, eine Doppel- Hub-Wendestation, Schräglifte, Querumsetzer und Kippstationen – ein nach ergonomischen Gesichtspunkten konzipiertes Baugruppen-Handlingsystem, das die Arbeitsabläufe im Miele- Werk Gütersloh deutlich optimiert.