Diese Produktreihe ermöglicht eine Frequenzstabilität von ±50 ppb über den vollen industriellen Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C. Ein weiterer herausragender Parameter ist die extrem gute Kurzzeitstabilität von 2-10/s bei. Der MCXO ist in einem Standard-Keramikgehäuse mit den Abmessungen 7 mm x 5 mm untergebracht und als 8- oder 10-Pad-Bauform erhältlich. Der mögliche Frequenzbereich reicht von 10 bis 50 MHz, wobei bereits ein breites Spektrum von Standardfrequenzen entwickelt wurde, darunter 10; 12,8, 16,320, 16,3840, 19,2, 19,44, 20,0, 25,0, 26,0, 30,720 sowie 50 MHz. Die Ausgangskompatibilität kann entweder als Clipped Sinewave oder HCMOS spezifiziert werden, mit einer Standardlast von 15 pF. Mögliche Versorgungsspannungen sind 3,0, 3,3 und 5,0 V. Zur Verfügung steht ein Ziehspannungseingang zum Nachziehen der Frequenz, um das Altern des Quarzes und variierende Schaltungsbedingungen zu kompensieren, wobei entweder ±5 ppm bis ±10 ppm oder ±10 ppm bis ±15 ppm zur Wahl stehen. Die Alterung pro Tag beträgt maximal 20 ppb, jedoch können für einige Spezifikationskombinationen auch 10 ppb maximal angeboten werden. Der Wert für die Standard-Alterung über ein Jahr liegt bei 1 ppm, und auch hier können 0,5 ppm für bestimmte Frequenzen bereitgestellt werden. Das typische Phasenrauschen beträgt -145 dBC/Hz bei 100 kHz Offset. Der Baustein ist für den Einbau in tragbare Geräte geeignet, weil er einen Stromverbrauch von weniger als 15 mA aufweist.