LPC-Mikrocontroller für Betriebstemperaturen bis 105 °C.

LPC-Mikrocontroller für Betriebstemperaturen bis 105 °C.NXP Semiconductors

Basierend auf einem ARM-KernCortex-M0+ und den NXP-Leistungsprofilen, die abhängig von den jeweiligen Anwendungsanforderungen unterschiedliche Stromsparoptionen ermöglichen, bieten die Mikrocontroller eine besonders hohe Leistungseffizienz. Darüber hinaus verfügen sie über einen hochpräzisen A/D-Wandler (12 Bit, 12 Kanal, 2 MS/s) und unterstützen eine Vielzahl von unterschiedlichen Anschlussoptionen über I2C- und SPI-Schnittstellen, USARTs sowie bis zu 80 GPIOs. Erstmals innerhalb der LPC1100-Serie unterstützen die zwei On-Chip-SCTimer/PWM-Module der LPC11E6x-Familie auch eine Vielzahl von modernen Timerfunktionen. Der leistungsfähige Block kann dabei analog zu den meisten konventionellen Timern betrieben werden und beinhaltet ferner eine State Machine für mehr Timing-Optionen und Programmiermöglichkeiten. Neben Multi-PWM-Betrieb, PWM mit Totzeitsteuerung und PWM mit Reset-Fähigkeit stehen noch viele weitere Funktionen zur Verfügung, die mit herkömmlichen Timern in dieser Form nicht abgebildet werden können. Über das SCTimer/PWM Cookbook kann der Programmierer darüber hinaus auf viele nützliche Einsatzbeispiele und Anwendungshinweise zurückgreifen, mit denen sich innerhalb kürzester Zeit sehr leistungsfähige Timing-Funktionen für LPC11E6x-Anwendungen implementieren lassen.