Bildquelle: Rockwell

Bildquelle: Rockwell

Rockwell: Einsatzgebiet der Logix-XT-Mikrocontroller sind Anwendungen in heißen und korrosiven Umgebungen, also etwa in der Öl- und Gasindustrie, in Windkraftanlagen oder im Schiffbau. Zur Produktfamilie gehören auch Flex-I/O-XT-Produkte sowie entsprechende Kommunikationsmodule. Alle verfügen über Schutzschichten und sind mit besonders robusten Komponenten ausgerüstet. Ergänzende Heiz- und Kühlsysteme sind nicht erforderlich. Die Bausteine arbeiten im Temperaturbereich von -20 bis +70 °C und erfüllen die Standards Ansi/ISA-S71.04-1985 Class G1, G2 und G3 sowie cULus, Class 1 Div 2, C-Tick, CE, Atex Zone 2 und SIL 2. Alle aktiven Bauelemente des Controllers sind an der Rückwand angeordnet und durch Blendensegmente getrennt.

619iee1209