14322.jpg

Microchip stellt ein Bündel neuer Produkte für HMI-fähige Systeme vor. Bei den PIC24F-MCU ist erstmals eine 2D-beschleunigte Grafikfunktion integriert. Dank internen 96 KByte RAM sind bis VGA verschiedene Auflösungen möglich. Ebenfalls neu ist Projected Capacitive Touchscreen Sensing: Diese Technologie wird mit den 8-, 16- und 32-Bit-PIC-MCU realisiert und ermöglicht Multi-Touch- und Gestenerkenneung. Die einfachere M-Touch-Lösung ermöglicht es, bei kapazitiver Technik Buttons und Slider mit metallischer Oberfläche zu implementieren: Hinter der Frontplatte befindet sich eine Abstandsschicht; diese wird dünner, wenn der Benutzer auf den Button drückt. Die Platte selbst stellt eine Hälfte des Kondensators dar. Zu allen Produkten hat Microchip passende Entwicklungskits und -Software.