Die Single-Chip-Sicherheitslösung von Maxim senkt die Designkosten, verkürzt die Markteinführungszeit und bietet das höchste Sicherheitsniveau für Bezahlterminals.

Die Single-Chip-Sicherheitslösung von Maxim senkt die Designkosten, verkürzt die Markteinführungszeit und bietet das höchste Sicherheitsniveau für Bezahlterminals.Maxim

Der MAX32590 ist der jüngste Spross in Maxims Deep-Cover-Familie. Als Single-Chip-Mikrocontroller mit ARM926-Core bietet er mehr Konnektivitäts-Optionen als konkurrierende Designs, und seine verbesserten Sicherheits-Features erfüllen die neuesten Sicherheitsanforderungen der Industrie. Die Verschlüsselung und Integritätsprüfung für externe Speicher vereinfacht die Systemintegration. Zusätzlich werden ein besserer IP-Schutz und ein insgesamt wirkungsvollerer Schutz vor Angriffen geboten. Ein komplettes Referenzdesign für ein Finanzterminal auf Basis des MAX32590 kürzt darüber hinaus die Markteinführungszeit drastisch ab.

  • Hoher Integrationsgrad senkt die Kosten: Ein ARM926-Core ermöglicht die Video-Wiedergabe; neben zwei externen Speicher-Controllern sind erweiterte Konnektivitäts-Optionen vorhanden wie etwa ein 10/100-Ethernet-MAC sowie ein USB-Host- und Device-Controller.
  • Kürzere Markteinführungszeit: Verfügbar ist ein Referenzdesign für ein unter dem sicheren Linux-BSP laufendes, Plug-and-Play-fähiges Finanzterminal mit vollem Funktionsumfang und Zulassung gemäß PCI-PTS 3.1
  • Schutz für externe Speicher: Einzigartige On-the-Fly-Verschlüsselung und Integritätsprüfung für externe Speicher.
  • Hochgradige integrierte Sicherheit: 24 KB NVSRAM (vom Anwender per AES verschlüsselbar) und ein 256-Bit Flip-Flop-Schlüsselspeicher (mit Sofortlösch-Funktion bei festgestellten Manipulationsversuchen); dynamische Sensor-  und Umgebungssensor-Controller zum Erkennen von Eindringversuchen; hardwaremäßige Kryptografie-Engines; Public-Key-basierter, sicherer Bootloader.

„Beim Design von Finanzterminals muss eine immer größere Zahl von Sicherheits-, Konnektivitäts- und Multimedia-Anforderungen berücksichtigt werden“, berichtet Dany Nativel, Senior Business Manager für den Bereich Security Products bei Maxim. „Der neue MAX32590 und das Referenzdesign erleichtern den Designern ihre Arbeit erheblich, denn dieser sichere Mikrocontroller ist bereits mit allen notwendigen Funktionen zum Erzielen des höchsten Sicherheitsniveaus ausgestattet.“