Punktet mit hoher Schutzart für raue Umgebungen: Die staub- und eintauchgeschützte Türkisschalterfamilie.

Punktet mit hoher Schutzart für raue Umgebungen: Die staub- und eintauchgeschützte Türkisschalterfamilie.

„In allen Anwendungsbereichen für elektrische Schaltungen gibt es Einsatzgebiete mit rauen Umgebungsbedingungen“, erläutert Gerd Bindl, Produktmanager Mechatronik für den Bereich Mikroschalter und Steckverbinder von Panasonic Electric Works in Holzkirchen. Und nennt einige Beispiele: „Denken wir nur an Industrieroboter, Werkzeugmaschinen, Kopierer, medizinische Ausrüstungen, Applikationen aus der Automobilindustrie oder Anwendungen in Haus-
haltsgeräten, um nur einige zu nennen.“ Der Hersteller hat seine Türkisschalterserie insbe-sondere für den universellen Einsatz bei harten Umgebungsbedingungen entwickelt. In der Ausführung mit angegossenem Kabel entsprechen die Schalter der Schutzart IP67. Diese wird zum einen durch eine Elastomer-Doppelform des Gehäuses und zum anderen durch eine Abdichtung des Stößels mit Hilfe einer Gummikappe erreicht. Diese Gummikappe wird durch eine spezielle Ultraschall-Prägetechnik an der Schalterklappe abgedichtet. Für die Schalter stellt das Unternehmen diverse Zusatzbetätiger standardmäßig zur Verfügung. (eck)