IMS: Neben erweiterten Funktionen sind die Mikroschrittbetriebe der Reihen MDrive Plus und MDrive Plus2 mit integrierter Mikroschrittansteuerung mit dem neuen ASIC M3000 ausgestattet. Alle Antriebe zeichnen sich durch ein robustes Design mit Aluminium-Kühlkörper und den modularen Aufbau aus und eignen sich als Ersatz für Servoantriebe.


Die Baureihe umfasst ein breites Spektrum an Kombinationsmöglichkeiten von elektrischen und mechanischen Ausführungen. Die verfügbaren Drehmomente betragen je nach Variante 0,2 bis 16,1 Nm. Die Frontflansch-Abmessungen reichen von Nema 17 (42 x 42 mm) bis Nema 42 (110 x 110 mm). Zur Ausstattung gehören universelle digitale Ein- /Ausgänge für 5 bis 24 Volt DC sowie ein erweiterter Temperaturbereich von -40 bis max. +85°C (Kühlkörpertemperatur).


Als Versorgungsspannungen eignen sich 12 bis 75 VDC sowie 120 oder 240 VAC. Eine Version in IP65 ist optional erhältlich. (pe)


 


709iee0806