Induktive Mikrosensoren eignen sich für beengte Einbauverhältnisse und sorgen für eine sichere Signalerfassung. Trotz ihrer kleinen Bauform verfügen sie über eine komplette Signalauswertung und eine integrierte Endstufe. Die Mikrosensoren sind in den Bauformen 3 bis 6,5 mm Durchmesser und in rechteckiger Ausführung von 5 x 5 mm bis 10 x 5 mm erhältlich. Die Sensoren entsprechen den Vorgaben der EN 60947-5-2.