13613.jpg

Itar-freie, planare keramische Miniatur-Mikrowellenfilter von Vectron International: Aufgrund der hohen Permittivität des Materials lassen sich kleine, langlebige Bauelemente mit hoher Temperaturstabilität herstellen. So ist, im Vergleich zu Mikrowellenfiltern auf Basis von Aluminiumoxid-Keramik, mit diesen Werkstoffen eine zehnfache Verbesserung der Temperaturstabilität und zwei- bis dreifache Größenreduzierung realisierbar. Sie gehören laut Hersteller zu den einzigen Hochleistungsfiltern, die nicht unter die Beschränkungen der Itar-Vorschriften fallen. Die Filter sind RoHS-konform und beständig gegenüber Strahlungs- und Alterungseinflüssen.