Die Mikrowellensignalgeneratoren der PSG-Serie sorgen für exakte Bestimmung der Empfängercharakteristiken und machen externe Verstärker beim Testen von Hochleistungsgeräten überflüssig. Da die Geräte zu einer wirklich exakten Bewertung von Geräten beiträgt, können Fehler bereits in einem früheren Stadium des Entwurfsprozesses identifiziert werden und so Entwicklungszeiten verkürzt und der Produktionsausstoß erhöht werden. Die große Nachfrage nach schnellem Internet-Zugang eröffnet Herstellern von Mikrowellenkomponenten und -systemen riesige Marktchancen. Agilent Technologies Inc. stellte daher heute seine PSG-Serie (für Performance Signal Generator) vor, mit der bei der Herstellung von Breitbandkomponenten mit hohen Frequenzen und Bandbreiten sowie komplexen Modulationsforrnaten Konstruktionsprozesse beschleunigt, Testverfahren vereinfacht und Produktionsabläufe durch die Integration von Design- und Produktionszyklen effizienter gestaltet werden können.