Das Mini-ITX-Mainboard MB860 arbeitet mit Transmeta-Efficeon-Prozessor, der nur 0,8 bis 1,2 V Versorgungsspannung benötigt und mit einem GHz getaktet wird. Dabei liefert er eine Systembus-Taktrate von 400 MHz. Das Board hat einen On-Board-ATI-M7CSP-16 3D-Grafikcontroller mit 16 MB und unterstützt CRT, TFT LCD, TV sowie TMDS. Zwei mal IDE, 10/100 Mbit LAN, 4 x USB2.0, 4 x RS232, LPT, IR-Port, Audio, Watchdog und Hardware-Monitoring ergänzen die Ausstattung. Über einen PCI-Bus-Slot und einen Mini-PCI-Steckplatz lassen sich weitere Schnittstellen integrieren. Die geringe Leistungsaufnahme und die hohe Grafikleistung empfehlen das Board für lüfterlose Multimedia-Anwendungen. (mr)