11543.jpg

Mini-SMD-Quarze 12 bis 41 MHz und kleinster Uhrenquarz Der im Frequenzbereich von 12 bis 41 MHz lieferbare Mini-SMD-Quarz im 3,2×2,5 mm Keramikgehäuse findet nicht nur durch stark reduzierte Preise starke Beachtung in der Automotive Branche. Der im Frequenzbereich von 12 bis 41 MHz lieferbare Mini-SMD-Quarz im 3,2×2,5 mm Keramikgehäuse für den Temperaturbereich von 0 bis +50°C bzw. -55 bis+125°C wird in Reinsträumen gefertigt.

Er verfügt über einen Keramikkörper mit verschweisstem Kovardeckel, der über 2 Pins geerdert werden kann. Damit lässt sich das EMV-Verhalten extrem verbessern. Die sehr hohen Schock- und Vibraktionsfestigkeiten, eignen diesen Quarz nebst den sehr günstigen Preisen und den sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten gut für die Automotive Branche aber auch für alle anderen Applikationen, die einen sehr kleinen und sehr günstigen Mini-SMD-Quarzgenerator verlangen. Hochgenaue Frequenztoleranzen sind ab +-5 ppm möglich.

 Darüber hinaus bietet der Leistungskatalog der Spezialisten der Petermann-Technik Applikationsanalysen, Schaltungsanalysen, Schaltungsentwicklung, Schaltungssimulationen und Design-In-Support als technischen Mehrwert. Im Produktspektrum der Firma ist der weltweit kleinste SMD-Uhrenquarz (32,768 kHz) mit den Abmessungen 2,0×1,2×0,6 mm enthalten. 441ei0310