Miniatur Motioncontroller

Die neuen Motion Controller von Faulhaber sind für die unterschiedlichsten Antriebsaufgaben konzipiert. Zwei unterschiedliche Gerätetypen, MCDC2805 und MCBL2805, sind ideal für bürstenbehaftete und bürstenlose Faulhaber/Minimotor DC-Micromotoren. Der integrierte PWM-Verstärker mit Power-MOSFETs und Taktfrequenzen bis 62 kHz liefert Dauerströme bis 5 A sowie Spitzenströme bis 10 A bei einem Motorspannungsbereich von 12 bis 28 VDC.
Diese Miniatur-“Leistungspakete” basieren auf einem leistungsstarken 16-Bit Mikrocontroller und 8 kByte EEPROM-Speicher.
Einfache Drehzahl-oder Drehmomentregelung, komplizierte Drehzahlprofile lassen sich ebenso umsetzen wie Positionierbetrieb und erweiterte Betriebsarten wie z. B. emulierter Schrittmotorbetrieb, “elektronische Getriebe” oder Analog-Positionier-modus.
Durch die Speichermöglichkeit von Fahrprogrammen kann ein Antriebssystem mit diesen Motion Cotrollern im Stand-Alone Betrieb ohne angeschlossenen HOST-Rechner betrieben werden.
Der Sollwerteingang verarbeitet Analog- sowie PWM Signale oder Frequenzsignale für den Schrittmotorbetriebsmodus. RS232-Schnittstelle sowie zwei weitere programmierbare Ein-oder Ausgänge, z. B. für Fehlerausgang oder Referenzmarken-Erfassung, sind ebenfalls vorhanden.

Elra
Tel. (01) 214 17 85-33
r.schloeglhofer@elra.at
http://www.elra.at