Contelec: Auf enge Platzverhältnisse zugeschnitten sind diese Miniatursensoren. Bei einem Gehäusedurchmesser von nur 13 mm erweisen sie sich als robust, widerstandsfähig und genau. Zur Portfolio gehören gehören u.a. inkrementelle und absolute Ausführungen von 0 bis 360°, Sensoren mit freier Programmierung des Drehwinkels sowie kontaktlose, magnetische Drehgeber. Ebenfalls in Miniatur-Ausführung gibt es berührungslos arbeitende Sensoren, bei denen die Permanent-Magnete kundenseitig am sich drehenden Objekt befestigt werden. Zu den Leistungsmerkmalen zählen die Möglichkeit der Feldkonfiguration, die Ausgabe von Schaltsignalen sowie die modulare Bauweise. (as)

464iee0408