photo cent 4712

Analog Microelectronics

Die Drucktransmitter der Serie AMS 4712 sind ohne weitere Kom­ponenten für die Außenmontage geeignet und werden mit einem industriellen 4…20 mA-Stromausgang in 2-Leiter-Technik angeboten. Die Sensoren können mit einer Versorgungsspannnung von 8 bis 36 V betrieben werden. Der Transmitter ist vollständig abgeglichen. Der totale Fehler mit allen Fehlereinflussgrößen (TEB = Total Error Band bei RT und Tem­peraturfehler) im Temperaturbereich von -25 bis 85 °C ist für die Standarddruck­transmitter mit typisch ±0,5 % FSO und für Sensoren im Mitteldruckbereich ±1,0 % angegeben. Für die Niederdrucksensoren mit 5 und 10 mbar ist der typische Gesamtfehler ±1,5 %. Neben der Version als Absolutdrucksensor (1 bar, 2 bar, 1,2 bar) sind die Drucktransmitter als Differenzdrucksensoren für 0 bis5 mbar bis 0 bis 2000 mbar in verschiedenen Druckstufen erhältlich. Als differentiell bidirektionale Versionen können sie in den Bereichen: ±5, ±10, ±20, ±50, ±100 mbar sowohl Unter- als auch Überdruck messen.