Die Miniaturkupplungen eignen sich beispielsweise zum Ausgleich von Radialversatz oder zur Schwingungsdämpfung.

Die Miniaturkupplungen eignen sich beispielsweise zum Ausgleich von Radialversatz oder zur Schwingungsdämpfung. Enemac

Enemac: Für die Schwingungs- und Vibrationsdämpfung oder elektrische Isolierung – zum Beispiel in der Medizintechnik – stehen die Miniatur-Elastomerkupplung vom Typ EWJTC zur Verfügung. Zum Ausgleich von Radialversatz oder der Axialverschiebung zweier Achsen eignen sich die Miniatur-Kreuzschieberkupplung vom Typ EWOHC. Mögliche Anwendungen sind Tachos, NC-Achsen, Schrittmotoren, Roboterantriebe, Lineareinheiten oder Handhabungseinrichtungen. Bei normalem Betrieb arbeiten die Miniaturkupplungen – laut Hersteller – wartungsfrei und erreichen bei ordnungsgemäßem Einbau eine fast unbegrenzte Lebensdauer.