Future Electronics hat AC/DC-Referenzboard für Netzteile vorgestellt, die mit den neuen strengen Energieeffizienz-Richtlinien konform gehen müssen. Das Power-Star Proof-of-Concept Entwicklungsboard enthält Technologien für die Blindleistungskompensation (PFC), Wandlungs- und Gleichrichterstufen, um auf Systemebene unter variierenden Lastzuständen eine Effizienz von mehr als 94% zu erzielen. Zur Auswahl von Werten für Peripheriekomponenten, um die Versorgungsspannung zwischen 12 V und 96 V und Spitzenwerte im Energieverbrauch von 100 W bis zu 1 kW zu optimieren, steht ein unkompliziertes Design-Tool bereit. Wie bei jeder Future Electronics Proof-of-Concept Entwicklungsumgebung sind die Designdateien für das Power-Star AC/DC Netzteil-Board frei verfügbar. Im Unterschied zu Evaluationsplatinen der Power-IC Hersteller, die mit getrennten Stufen für Power Factor Correction, Wandlung und Gleichrichtung eine weite Verbreitung finden, bietet Future Electronics das erste Entwicklungssystem, das alle drei Stufen auf einem Board vereint.