In einem vor kurzem geschlossenen Vertrag hat Mitsubishi Electric in Ratingen die Rohwedder AG in Bermatingen zum autorisierten Systempartner ernannt.


Die strategische Allianz ermöglicht beiden Firmen, gemeinsam von den Wachstumschancen in der Automatisierungsbranche zu profitieren. Seit 2001 setzt Rohwedder Mitsubishi-Roboter ein. Vor allem, da sie sich gut in die Systemlösungen integrieren lassen. Dazu erläutert Ulrich Heck, Montageleiter bei der Rohwedder AG: „Das breite Angebot von Mitsubishi hat uns überzeugt: Scara-Roboter, 5-/6-Achs-Roboter, Scherenroboter sowie kompakte Steuerungen und eine einheitliche Software. Hinzu kommen Schulungen und Support.“


Ein Beispiel für den Einsatz der Mitsubishi-Roboter bei Rohwedder ist eine Anlage für die Montage und Prüfung elektromotorischer Regelklappen für Dieselmotoren. Auch der i-Feeder, eine Kombination aus Roboterhandling und Kamera, steht beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Die kompakte Zelle dient der Sortierung und Zuführung von Bauteilen, die als Schüttgut vorliegen.


www.mitsubishi-automation.de