24477.jpg

Wireless Netcontrol

Wireless Netcontrol: Die Module sind über ein Bus-System auf der Montageschiene mit der Go-Zentrale verbunden. Je nach Bedarf lassen sich bis zu 15 Eingangs- und Ausgangsmodule anschließen. Das können digitale und analoge I/Os oder Schalt-Relais genauso sein, wie die lokalen Kommunikationsschnittstellen RS232, Zigbee, Bluetooth und andere ISM-Funkverbindungen. Durch die integrierte Quadband-Technik lässt sich blueline weltweit zur Meldung und Überwachung einsetzen.