Mit der Baureihe 300 von ULT stehen neuartige Luftabsauggeräte zur Verfügung, die strikt modular aufgebaut sind. Der Vorteil besteht nicht nur darin, dass für jeden Anwendungsfall hinsichtlich Absaugleistung, Erfassung der Schadstoffe und optimaler Filtereinsatz die ganz spezifische Lösung konfiguriert werden kann, sondern auch in der Anpassungsfähigkeit eines Gerätes an wechselnde Betriebsbedingungen. Die Innovation besteht in der Gliederung des Absauggerätes in funktionale Ebenen. Für jede Ebene steht eine Auswahl von Modulen zur Verfügung, die untereinander zu kombinieren sind. Auf den Unterdruckerzeuger als Basisebene bauen wahlfrei abreinigbare Patronenfilter oder Speicherfilter auf, die so auch in einem Gerät kombiniert werden können.