Bei der Montagezelle MT von Paro kann eine komplette Einschubeinheit ausgefahren und gegen eine andere getauscht werden, und zwar durch die Bedienperson allein. Auf Knopfdruck wird die Station entriegelt und auf einem leichtgängigen Fahrwerk ausgefahren, dies innerhalb von Sekunden und ohne Werkzeug. Der Einschub funktioniert in umgekehrter Reihenfolge. Die Anlage kann danach unmittelbar die Produktion aufnehmen. Das Konzept ermöglicht auch eine optimale Zugänglichkeit für Störungsbehebungen, Einricht- und Wartungsarbeiten. Die Montagezelle kann für alle bekannten Montage-, Prüf- und Verpackungsaufgaben verwendet werden. Sie ist 100% kompatibel zum Paromat-Transfersystem. Auf Wunsch wird die Zelle für eine Anwendung im Reinraum ausgelegt.


Fax +41/32/6 13 31 42