652iee0315-telegrtner-lwl-wv.jpg

Telegärtner

Telegärtner: Das kompakte und robuste Gehäuse aus Stahlblech ist in zwei Bereiche mit getrennt abschließbaren Schwenktüren für Zu- und Abgänge unterteilt. Über je zwei Kabeleingänge oben und unten können LWL-Kabel mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm mit metrischen Verschraubungen im Gehäuse fixiert werden. Der Verteiler lässt sich variabel mit vier unterschiedlichen 3HE/7TE-Frontplatten bestücken. Insgesamt passen 48 LWL-Simplex- oder -Duplex-Kupplungen in den Verteiler. Über die separaten Frontplatten ist auch eine Mischbestückung unterschiedlicher Kupplungstypen oder verschiedener Faserarten möglich. Der Wandverteiler ist in Schutzart IP30 ausgeführt und lässt sich schnell installieren. Die Abmessungen betragen 390 x 260 x 100 mm.