Der Entwickler stellt drei neue Module und drei Steckverbinderkits für das Multimeter/Datenerfassungs-System Modell 2700/2750 vor. Das System 2700 verfügt über zwei Steckplätze, wobei das Multimeter/Schaltsystem Modell 2750 fünf Steckplätze bietet.


Durch den Einsatz der Einsteckkarten und der Verbindungskits in Kombination mit den 14 Digitalmultimeterfunktionen bieten die Grundgeräte der Serie 2700 dem Anwender eine einzigartige Flexibilität und Testeffizienz für unterschiedlichste Industriebereiche und Anwendungen. Zu den typischen Testanwendungen in der Produktion gehören elektronische Bauteile, Unterbaugruppen und Systeme; der beschleunigte Stresstest, einschließlich HALT/HASS, ESS und Burn-in; die Prozessüberwachung und Steuerung sowie die genaue Messung niedriger Widerstände.


Zu den neuen Modulen, die speziell für den Anschluss über Steckerleisten mit den neuen Verbindungskits entwickelt wurden, gehören:



  • Modell 7701, 1 x32 differentieller Multiplexer

  • Modell 7707, 1 x10 differentieller Multiplexer + 32 digitale I/0-Kanäle

  • Modell 7709, 6×8 Schaltmatrix mit interner DMM-Verbindung

  • Modell 7788, 50 Pin-Verbindungskit mit D-Steckergehäuse

  • Modell 7789, 50 Pin / 25 Pin-Verbindungskit mit D-Steckergehäuse

  • Modell 7790, 50 Pin / 25 Pin-Verbindungskit mit Schneidklemmenanschluss (IDC)

Mit den neuen Modulen bietet die Firma neun unterschiedliche analoge und digitale I/0-Einsteckkarten an, die in die Erweiterungssteckplätze der Serie 2700 Grundgeräte installiert werden können. Damit lassen sich Testsysteme mit unterschiedlichen Kanalzahlen realisieren, die hinsichtlich der Kosten pro Kanal und der Systemleistung anderen Einzelgeräten überlegenen sind.


Mit den Einsteckkarten lassen sich von 20 bis zu 200 differentielle Kanäle erreichen: Die Stimulussignale können an das Testobjekt angelegt, Signale verschaltet, Systemkomponenten gesteuert und genaue Messungen durchgeführt werden. Die robusten digitalen I/Os der Module können für die Triggerung, für das Handshaking mit anderen Automatisierungsanlagen und als Ausgänge für Alarmgrenzwerte eingesetzt werden. Die Einsteckkarten für die Grundgeräte der Serie 27xx sind ab sofort ab Lager lieferbar.