Für das Montage- und Transfersystem A3D von IPTE-Prodel sind ab sofort Werkstückträger in der neuen Größe 210 mm x 210 mm lieferbar. Diese Werkstückträger ergänzen die Transport-Paletten, so dass man jetzt die Auswahl aus den Größen: 210 x 210, 290 x 350, 310 x 410 und 540 mm x 540 mm hat. Das A3D Montage- und Transfersystem ist an die Leistungen und Erfordernisse der modernen Industrie angepasst. Die autarken, kombinierbaren Module sind so flexibel, dass damit alle Kombinationen von automatischen und manuellen Aufgaben realisierbar sind.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Lösungen inline oder offline genutzt werden sollen. Aus einer einzelnen autarken Zelle kann eine automatisierte robuste Anlage mit kurzen Taktzeiten entstehen. Der Anwender bestimmt dabei den Grad der Automatisierung und kann schrittweise und bedarfsgerecht in die Anlage investieren. Jede Transport-Palette verfügt über einen integrierten Datenspeicher. Er speichert alle Produktdaten und registriert die Ergebnisse der Montageprozesse. Auftretende Fehler werden sofort erkannt und der gesamte Produktionsprozess ist nachvollziehbar.

511pr0908