Die im modernen Bipolar/CMOS/DMOS hergestellten MIC4451/4452 MOSFET-Treiber, sind einfach zu nutzende Treiber, die MOSFETs bis 12 A (peak) treiben können. Somit können die größten MOSFETs in einem sicheren Rahmen betrieben werden. Die Konstruktion garantiert eine Freiheit von latch-up Effekten. Die Bauelemente sind einfach zu betreiben, benötigen wenig Leistung, bleiben cool und haben einen geringen Kriechstrom. Der Versorgungsspannungsbereich ist von 4.5 V bis 18 V. Die Verzögerungszeit beträgt typ. 30 ns. Der MIC4451 ist invertierend, der MIC4452 nicht invertierend. Erhältlich sind diese Leistungshalbleiter im 8-poligen PDIP-, SOIC- und im 5-poligen TO-220 Gehäuse.


Typische Applikationen sind:



  • Schaltregler-Netzteile,

  • Motorsteuerungen,

  • Line Drivers,

  • MOSFET- und IGBT-Module,

  • lokale Powerschalter

  • Pulsgeneratoren.