Reparaturstation Fineplacer Matrix rs mit motorisiertem Tisch

Reparaturstation Fineplacer Matrix rs mit motorisiertem TischFinetech

Die motorisierten Tische lassen sich im Bereich von 50 mm in X und Y hochgenau und reproduzierbar verfahren, um die Position eines Substrats zu kontrollieren und anwenderunabhängig zu ändern. Auch Kreise, Polygone, Schnecken- und komplexe Mäanderstrukturen fährt das Gerät hochgenau ab. Damit bietet sich der Einsatz etwa für das kontaktlose Lotabsaugen bis zu BGA 50×50, das Dispensen von Lotpaste, Flussmittel oder Kleber und auch Spezialanwendungen wie das Freischneiden unterfüllter Bauteile an. Dabei lassen sich mit dem Zeit-Druck-Dosiersystem Cleverdispense Kleber und Lotpaste sogar auf 03015-Bauteilen aufbringen.

SMT Hybrid Packaging 2014: Halle 6, Stand 406