Das Gerät ermöglicht die simultane Ausführung verschiedener Analysemodi bei gleichzeitiger Speicherung der Zeitsignale auf der internen Festplatte. Hiermit wird nicht nur die Verarbeitungsdauer verkürzt, sondern auch die Rückführbarkeit und ‘Beweiskräftigkeit‘ der Messergebnisse optimiert. Zu den wichtigsten Eigenschaften zählen 32 Kanäle, 40 kHz, 24 Bit, 120 dB Dynamik, skalierbare DSP-Rechenleistung, Echtzeit-Multi-Analyse über 32 Kanäle, robuste, portable Einheit mit AC/DC-Versorgung und internem Akku, schnelle Ethernet-Anbindung an den PC, Stand-Alone-Betrieb ohne PC und eine interne 20 GB Festplatte.