Durch diesen Multibay-TSR-Core-Router können die operativen Routing-Kosten eines Carriers um bis zu 40 Prozent reduziert werden. Da die Bereitstellungszeit für Kapazitäten beziehungsweise Diensten von Monaten auf Minuten gesenkt wird, lässt sich nicht nur die Netzwerk-Geschwindigkeit erhöhen sondern auch der Umsatz beziehungsweise die Profitabilität um das Dreifache gegenüber anderen Produkten steigern. In der SUPERCOMM-Vorführung wurde dem Fachpublikum ein voll bestücktes Zwei-WegeTSR-System, das als Single-Router mit einer bidirektionaler Port-Geschwindigkeit von 800 Gbit pro Sekunde Daten im sogenannten Live-Traffic transportiert, unter realen Bedingungen gezeigt.


Eine weitere Konfiguration zusammen mit Ciena, einem führenden Hersteller von optischen Switch-Produkten, hat den weltweit ersten dynamischen 40Gb (OC-768) packet link unter Verwendung der Bandbreiten-Technologie Composite Links von Avici demonstriert. Mit Composite Links kann dynamisch Bandbreite hinzugefügt werden, ohne dass in das Netzwerk eingegriffen werden muss. Vorteile für den Carrier ergeben sich aus Kostenreduzierung, verbesserter Kommunikation zwischen optischen und IP-Schichten, beschleunigter ServiceBereitstellung sowie einer einfachen zentralen Administrierbarkeit.