Für Entwickler bringt der Einsatz mehrerer CPUs in einem Mikrocontroller viele neue Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich. Das betrifft das Design der Software-Architektur, die Programmierung und das Debugging. Hier ist neben dem Einsatz geeigneter Debug-Tools auch profundes, umfassendes Wissen über die eingesetzten Multicore-Architekturen notwendig.

Microconsult verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Schulung und Beratung zu komplexen Mikrocontroller-Architekturen, unter anderem zu Tri-Core-basierten Mikrocontrollern, wie den Aurix-MCUs von Infineon. Die im Rahmen der Kooperation angebotenen Trainings umfassen Themen wie den Aufbau eines sicheren Multicore-Software-Designs für Aurix sowie effektive Debugging-Methoden mit dem Lauterbach Trace32. Darüber hinaus werden die Software-Verifikation und die Automatisierung von Debug- und Testsequenzen für Realzeit-Steuerungen mit dem Aurix-Multicore sowie die Fehlerdiagnose und Fehlersuche behandelt.