Moeller: Das Sensorikportfolio erweitert der Hersteller um induktive, kapazitive sowie optoelektronische Sensoren und mechanische Endschalter. Verschiedene Bauformen und Anschlussvarianten für Gleich- und Wechselspannung mit zwei oder drei Leitern sind jetzt verfügbar. Bei den induktiven Näherungssensoren stehen Zylinder von 4 bis 30 mm Durchmesser zur Auswahl. Die Serie Global in Schutzart IP67 ist für Standardanwendungen konzipiert. Bei hohen Abständen und für lange Lebensdauer ist die Premium Plus Serie erhältlich. Bei den optoelektronischen Sensoren sind mehrere Produktreihen im Portfolio. Beispielsweise integriert die Comet Serie Einweg- oder Reflexionslichtschranken, Lichttaster mit und ohne Hintergrundausblendung sowie optional den Anschluss von faseroptischen Lichtleitern. Außerdem stehen Sensoren der Serie Harsh Duty für den Einsatz in rauen Umgebungen oder auch kleine Bauformen für einfaches Einrichten wie die SM Serie Target Lock zur Auswahl.

261iee0110