Diese Ventile mit schnellem Piezoantrieb ermöglichen bis zu 150 Dosierungen pro Sekunde im Dauerbetrieb und vermeiden durch den kontaktlosen Betrieb eine Vielzahl von Parametern, die beim derzeit üblichen Einsatz von Ventilen mit Dosiernadel zu signifikanten Dosiermengenschwankungen führen.