Durch den Leiterplattenaufbau und Einsatz von MEMS-Sensoren wird auf kleinem Platz viel Technik geboten

Durch den Leiterplattenaufbau und Einsatz von MEMS-Sensoren wird auf kleinem Platz viel Technik geboten

Pewatron: Die 2-achsigen Neigungsgeber PEI-Z210-PCB-V1 und PEI-Z215-PCB-V1 wurden speziell für den Fahrzeugtechnik-Markt, insbesondere für die Anwendungen Achsvermessung und Spureinstellung, entwickelt. Durch den Leiterplattenaufbau und Einsatz von MEMS-Sensoren wird auf kleinem Platz viel Technik geboten: Die Linearität ist besser 0,25% des Messbereiches von ±10° bzw. ±15°. Der analoge Ausgang liefert eine Spannung proportional zum Winkel. Die Nullpunkt-Einstellung erfolgt im Werk, beim PEI-Z215-PCB-V1 jedoch kann der Nullpunkt noch im Feld durch 1 Potentiometer pro Achse feinjustiert werden. Das Unternehmen entwickelt auf Anfrage auch kundenspezifische Modelle.  

451iee0810