Matsusada Precision (Vertrieb: Willi Bacher) hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hochspannungs-Stromversorgungen für alle Anwendungsbereiche spezialisiert . Das Produktspektrum reicht von Großgeräten und 19-Zoll-Einschüben mit Leistungen bis 1,2 kW und Ausgangsspannungen bis 120 kV bis zu Einbaumodulen für Leiterplatten­montage mit Ausgangsspannungen bis 15 kV bei Leistungen bis 4 Watt. Die großen Geräte werden in erster Linie für Elektronenstrahl-Systeme und lonenimplan­tation, Test-Einrichtungen für Röntgen- und Senderöhren und andere Laborzwecke eingesetzt. Einschübe und große Einbaumodule mit Ausgangsspannungen bis 40 kV und Leistungen bis zu einigen hundert Watt verwendet man in Messgeräten für alle Arten von Hochspannungs-Prüfungen, zum Betrieb von Photomultipliern und anderen Röhren.


Die Leiterplatten-Module gibt es mit Ausgangsspannungen zwischen 50 V und 15 kV für die Versorgung von Katodenstrahlröhren, Avalanche-Photodioden, Photomultiplier und andere Aufgaben. Alle Geräte zeichnen sich durch hervorragende Regelung der Ausgangsspannung aus. Je nach Modell ist die Ausgangsspannung fest eingestellt oder lokal oder fernbedienbar.