Speziell für empfindliche Applikationen im Medizinbereich wurde das Sirius M ausgelegt. Die Störaussendung entspricht EN55022, Klasse A für leitungsgebundene und abgestrahlte Werte. Die Störfestigkeit entspricht den zugehörigen Normen wie IEC1000-4-2 (ESD), Level 4 bis hin zur IEC1000-4-8 (Magnetfeld) mit 3A/m, Kriterium A . Wesentliche Daten sind: Weitbereichseingang 90…264V AC, bis zu 4 konfigurierbare Ausgänge (4,5…8V/12A, 21,5…27V/7A, 10,5…16,5V/3,5A und 10,5…16,5V/3,5A), Abmessungen 63,5 x 127 x 189 mm und Temperaturbereich 0…+65°C.