Das redundante Netzteil ACE-R30AP ist das jüngste Mitglied der ACE-Netzteilfamilie, die speziell für industrielle Computeranwendungen entwickelt wurde und hat 300 W Ausgangsleistung im PS/2-Format. Die Baugröße entspricht einem Standard-PS/2-ATX-Netzteil. Das Modul besteht aus zwei 300 W Netzteilen, die normalerweise parallel in Betrieb sind. Fällt ein Netzteil aus, übernimmt das verbliebene intakte Netzteil die Versorgung des Rechnersystems. Bevorzugtes Einsatzgebiet des Netzteils sind Serversysteme mit hohem Leistungsbedarf auf dem +12 V Ausgang. Hierfür stellt das Modul mit 15 A einen hohen Strom bereit. Darüber hinaus lassen sich bestehende Systeme auf eine redundante Stromversorgung umrüsten. Der Austausch eines defekten Netzteils kann im laufenden Betrieb (Hot Swap) erfolgen. Fehlfunktionen werden durch eine LED und durch einen Audioalarm angezeigt. 463