Das ACE-R30AP ist ein redundantes Netzteil mit 300 W Ausgangsleistung im PS/2-Formfaktor. Da die Baugröße einem Standard PSi2 ATX-Netzteil entspricht, kann es in alle Gehäuse, die für PS12- Netzteile geeignet sind, integriert werden. Interessant ist auch die Umrüstung bestehender Systeme mit dem ACE-R30AP auf Redundanz bezüglich der Stromversorgung. Da das bevorzugte Einsatzgeblet des ACE-R3OAP in erster Linie Serversysteme sind, bietet das Netzteil auf der +12 V Schiene mit 15 A einen besonders hohen Strom an.


Gerade auf diesem Sektor zeigen sich die Serversysteme häufig durch besonderen Leistungsbedarf aus. Das Modul besteht aus zwei 300 W Netzteilen, die im Normalbetrieb parallel in Betrieb sind. Fällt ein Netzteil aus, übernimmt das verbliebene intakte die Versorgung des Rechnersystems. Der Austausch des defekten Netzteils kann im laufenden Betrieb (Hot Swap) erfolgen. Der Ausfall eines Netztells wird durch eine LED und durch einen Audioalarm angezeigt.