Mit dem Netzwerk-Seriell-Wandler ED-10/TCP lassen sich verschiedene SPS-Typen über ein Netzwerk anbinden. Dabei werden die Schnittstellen RS232-C und RS485/-422 mit bis zu 115,2 kBit/s unterstützt. Durch die einfache Konfiguration sowie mit speziellen Anwendungen ist eine schnelle Anbindung möglich. Der Wandler für AC/DC-Versorgungsspannungen ist mit galvanischer Trennung sowie Transientenschutz ausgestattet und in einem 35-mm-DIN-Schienen-Gehäuse untergebracht. Die Windows-Konfigurations-Software Telnet ist beigefügt. Neben der lokalen und Remote-Konfiguration sind Punkt-zu-Punkt- und Mehrpunktverbindungen bei optimaler Master- Slave-Kommunikation möglich. Die Zuverlässigkeit des Adapters ist auch in schwieriger Umgebung hoch.