Mit dem Multitasking-Rechner Network-Tiger lassen sich Geräte und Anlagen in Gebäuden oder über das Internet weltweit miteinander vernetzen. Weit auseinander liegende Systeme kommunizieren unter anderem durch den Versand von E-Mails, die je nach Anwendung ereignisgesteuert, periodisch oder zu bestimmten Uhrzeiten erfolgen können. E-Mail-Empfang und -Versand sind sowohl über den Verbindungsaufbau per Wahlprozedur zu einem Provi­der wie auch über Standleitungen möglich. Entsprechend dem Datenaufkommen können Daten sofort oder gesammelt und in größeren Einheiten übermittelt werden. Der Rechner kann umfangreiche Steueraufgaben dezentral erledigen. Möglich ist dies durch ein schnell ablaufendes Multitasking-System für das simultane Ausführen von bis zu 32 Basic- und 64 System-Tasks, durch die Speicherausstattung mit 1, 2 oder 4 MB Flash + SRAM, durch Echtzeituhr, vier A / D- sowie zwei serielle Kanäle, PWMs, Timer und digitale I / Os.