Omron (www.omron.com) VT-X-System ein voll automatisierte AX-Lösung vor, die gerade einmal 500 ms pro Projektion benötigt, indem es zwei unterschiedliche CT-Algorithmen verwendet. Dieses Konzept nutzt zur Inspektion von Lötstellen die Hochgeschwindigkeits-Tomosynthese und die 3D-Tomografie mit Bildauflösungen von 7, 10, 15, 20 und 25 µm/Pixel in Winkeln von 0o, 15o, 30o und 45o. Der Prototyp ist zu Electronica 2008 zu begutachten.