400-wsb-h810-f-600px-rgb.jpg

ICP

ICP: Auf der CPU-Karte können Intel Core TM i7/i5/i3, Pentium oder Celeron Prozessoren der vierten Generation und bis zu 16 GB DDR3 Arbeitsspeicher eingesetzt werden. Der integrierte Grafikchip unterstützt zwei unabhängige Displayausgänge, die als VGA und iDP (interner DisplayPort) ausgeführt sind. Wobei der iDP-Port mit Hilfe einer Adapterplatine auf DVI, HDMI oder LVDS umgesetzt werden kann. Für sicherheitsrelevante Applikationen steht eine TPM V1.2 Erweiterung zur Verfügung. Ein PCIe Mini Card Slot bietet zusätzlich die Anschlussmöglichkeit für ein mSATA- oder ein PCIe- Modul.

SPS IPC Drives 2015
Halle 7, Stand 403