Bildergalerie
Sie kombinieren die breite Erfahrung von Plextek bei Hardware, Software und strategischem Consulting: Die Ingenieure der neuen Systems-Gruppe bieten komplettes End-to-End-Systemdesign.
Dr. Paul Martin leitet die Systems Group bei Plextek in Cambridge, UK.

Nach eigenen Angaben liefert sie innovative Lösungen und einen effizienten Weg zum Expertenwissen sowie technische Fähigkeiten, Expertisen und viel Erfahrung aus früheren erfolgreichen Produktentwicklungen. Die Gruppe berät ihre Kunden bereits während des Verkaufs­gesprächs und ermittelt dabei, an welchen Stellen Plextek komplette Lösungen offerieren kann. Damit wollen die Briten innovative Lösungen finden und gleichzeitig aus dem breiten Erfahrungsschatz der eigenen Ingenieure schöpfen sowie die umfangreiche Sammlung hauseigener IP nutzen, die Plextek über die Jahre aufgebaut hat.

Als Leiter für die Systems-Gruppe konnte Plextek Dr. Paul Martin gewinnen. Dr. Martin hat vorher sieben Jahre bei Cobham gearbeitet, einer internationalen Luftfahrt- und Verteidigungs-Firma, bei der er unter anderem in das Systemdesign für neue Protokolle für Luftschnittstellen eingebunden war. Zudem verfügt er über umfangreiches Know-how in 2G/3G-Telekommunikationsinfrastrukturen, das er bei der Firma Three Mobile während der 3G-Einführung in Großbritannien erwarb. „Ich bin beeindruckt von der Menge an System­expertise, die ich hier bei Plextek vorgefunden habe. Das gibt uns eine herausragende Chance, den Plextek-Kunden noch mehr Gegenwert zu liefern. Systemdesign hat einen hohen Wert und erfordert tiefes Wissen in sehr vielen technischen Disziplinen. Bei Plextek arbeiten viele Ingenieure, die über genau dieses Wissen und die Erfahrung verfügen, um die tolle Chance zu nutzen, in unserer Firma neue Geschäftsaktivitäten einzuführen“, kommentiert Dr. Paul Martin. Der neue Leiter der Systems-Gruppe fährt fort: „Indem wir Aufgaben aus dem Blickwinkel des Systemdesigns betrachten, sind wird uns sicher, dass wir unseren Kunden Probleme abnehmen können und ihnen helfen, ihre Ziele schneller und kosteneffizienter zu erreichen und dabei die Kontrolle besser denn je zu behalten.“