24738.jpg

NordsonDage

Er ist auf verschiedenste Materialtests für die Mikroelektronik ausgerichtet, die von statischen Prüfungen bis hin zu Ermüdungstests reichen. Durch die große Flexibilität können dabei die mechanischen Eigenschaften individueller Bonds ebenso untersucht werden die Eigenschaften von Komponenten und Leiterplatten. Die Bedienerschnittstelle ist für alle Arten von Tests vorkonfiguriert, was einfache Einrichtung und maximale Vielseitigkeit sicherstellt. Bei jedem Testzyklus wird eine breite Palette von Messdaten erfasst, die anschließend entweder analysiert oder exportiert werden können. Die Software Paragon stellt hierfür u. a. ein Ermüdungs-Testprogramm vor, das Biegetests für Leiterplatten und Komponenten zur Simulation von Belastungen bei thermischer Ermüdung ebenso abdeckt, wie z.B. Lebensdauerprüfungen von Steckverbindern. Zum großen Lastbereich und die präzise Positionierung und Messung bietet man zusätzlich maßgeschneiderte Testlösungen für spezielle Eigenschaften und Designs an.